Termine

*
Singer-Songwriter
Rockbands
Discopartys
Diskussionen

Donnertags Jamsession

*

...

Open Stage

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan “Bühne Culucu”
— Schlagzeug DW mit Becken
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— Casio Keyboard
— Bass Verstärker
— E-Gitarre Verstärker
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 3x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Samstag Kittiwake NL Liedjeskollektive & Don't Forget The Joker

*

...

Kittiwake NL Liedjeskollektive & Don’t Forget The Joker (Elten)
Einlaß: 19:30
Beginn: 21:00

Offenes Treffen des Culucu e.V Sonntag 11:00 Uhr

*

...

Kultur, Möglichkeiten,Events:
Wir laden Euch alle, Mitglieder und Freunde des Culucu e.V., zu einem offenen Treffen ein.

Kurz gefasst wollen wir mit Euch folgende Themen ansprechen:

  • Wer wir sind und was man so machen kann!!
  • Möglichkeiten in der Culucu-Bar
  • Alles außer Musik! Diskussionen, literatur, Medien
  • Und natürlich auch: MUSIK!!
  • Und was sonst noch so fehlt.

Bringt Euch, Eure Interressen und Ideen mit!!
Wir freuen uns auf Euch!!

Freitags Martin Praetorius

*

...

Songs about life, love and longing:Martin PraetoriusTales from the feverworldEs ist einige Zeit her seit der Veröffentlichung seines letzten Albums “Affairs of the Heart,“Zeit, die die Inspiration für sein Folgealbum schuf, während der in Essen geborene Singer-Songwriter Martin Praetorius unterwegs war.Er tourte in Skandinavien, Irland, England und Schottland, spielte beim Edinburgh FestivalFringe und gab im Januar 2019 sein US-Debut im “The Stone Pony” und der “Wonder Bar“in Asbury Park, New Jersey, dem legendären Revier von keinem anderen als BruceSpringsteen.Praetorius genoss Songwriting-Retreats auf abgelegenen Inseln, wo er musikalische undlyrische Ideen mit anderen Songwritern austauschte und mit vielen gleichgesinntenKollaborateuren zusammen arbeitete.Er hörte den Leuten zu, die ihm ihre Geschichten erzählten, wenn er auf der Straßespielte; Er wurde nach Grönland zum Arctic Sounds Festival in Sisimiut eingeladen undverbrachte immer wieder Zeit in Kopenhagen, wo er Teil der renommierten Songwriting-Szene wurde und wo er seine kreative Heimat fand.Martin Praetorius trat am Borderline, Londons wichtigstem Veranstaltungsort und Club fürLive-Musik und im King Tuts Wah Wah Hut in Glasgow auf, dem berühmten Treffpunkt fürneue und etablierte Talente, sowie beim Copenhagen Songwriters Festival. Er hat dieBühne in den letzten Jahren auch mit einer Reihe von Tristate-Musikern geteilt, darunter:James Maddock, Willie Nile, Anthony D’Amato, Eric Bazilian (The Hooters), Rock’n‘Roll Hallof Fame Mitglied Vini ‘Mad Dog’ Lopez (E-Street-Band), Joe D’Urso, Jeffrey Gaines undSouthside Johnny & The Asbury Jukes, um nur einige der Künstler zu nennen, mit denener aufgetreten ist.Martin Praetorius hat die Lektionen, die er von seinen Reisen gelernt hat, in sein neuesAlbum aufgenommen, das irgendwo in der Grauzone zwischen Roots-Rock, Folk,Americana und einigen keltischen Einflüssen liegt. Obwohl Martin Praetorius von vielen dergroßen Songwritern inspiriert ist, präsentiert er seinen eigenen Stil und singt Kurz-geschichten, die direkt ins Herz zielen.12 dieser Songs präsentieren sich nun stolz auf seinem neuen Album “Tales from the feverworld” (POTTpeople, PP17004), das im September 2018 erschien

Samstag Globusdance mit den 3 DJ`S aus Leidenschaft

*

...

Nach dem ersten gut besuchten Abend im November kommen die ‘DJs aus Leidenschaft’ wieder ins Culucu. Diesmal nur in Zweier-Besetzung haben sie einen ganz besonderen Musikmix dabei. Die Zeitschraube wird etwas weiter zurück gedreht und es gibt überwiegend Soul, Funk und Jazz auf die Ohren und in die Beine. Nach wie vor unter der Devise: Hauptsache Tanzbar! Wer zu diesem musikalisch sehr interessanten Abend kommt, kann sich auch auf ein paar optische Highlights freuen. Mehr wird noch nicht verraten ….

Einlass: 19:30
Beginn: 21:00

Donnerstag ins Culucu MÖHNEBALL

*

...

Culucu feiert wieder Carnaval!!
Helau Helau !!
Anlass: 18:00

Carnaval ins Culucu

*

...

Wir feiern weiter mit Karnaval

Anlass: 19:00

Carnival in Rock

*

...

Auf mehrfachen Wunsch und ganz kurz beschlossen: Karnevals-Samstag 02.März 2019 ab 20Uhr im CULUCU Rindern
VON ABBA BIS ZAPPA – Special – “CARNIVAL IN ROCK “ – garantiert Karnevalsmusik-, Schlager- und Technofreie Zone. Eintritt frei.
Kostüme sind aber trotzdem kein Problem

Donnerstag Philosophi Café 16:30Uhr

*

...

Philosophisches Café mit Camus-Spezialist

Das Philosophische Café im Culucu findet diesmal nicht am dritten Donnerstag im Monat statt, sondern am Donnerstag, 7. März. Grund dafür ist ein besonderer Gast: Der Camus-Spezialist Prof. em. Dr. Schlette von der Universität Bonn. Er wird einen Vertrag halten zu Camus Aktualität. Der Titel lautet: “Der Sinn der Geschichte von morgen”.
Die philosophischen Ansichten von Albert Camus (1913 – 1960) verfolgen das Ziel einer “menschheitlichen” Friedens-Kultur, in der Natur und Geschichte eine wichtige Rolle spielen.
Anschließend werden wir darüber diskutieren. Alle, die in einer konstruktiven Atmosphäre selbst denken möchten, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Spende an den Kulturverein ist willkommen.
Einlass: ab 16.30 Uhr, Beginn der Veranstaltung: 17 Uhr. Nach Anfang kein Einlass mehr, die Zahl der Plätze ist begrenzt.
Reservieren ist erwünscht unter 01511-9008896.

Freitag Green Carpet

*

...
Mit Green Carpet gibt eine Band im Culucu ihre Visitenkarte ab, die ihresgleichen sucht. Denn welche andere Band kann noch von sich behaupten, dass ihr Name auf grüner Auslegeware im Proberaum beruht? Die Bandmitglieder von Green Carpet sind 5 positiv Musikverrückte – Joachim Disko (lead vocals, rhythm guitar), Oliver Spalt (lead guitar, backing vocals), Peter Bayorat (drums), Berthold Wanders (bass), Henning Woitge (keyboards, backing vocals). Seit 2015 machen sie regelmäßig mit dem nötigen Ernst, aber vor allem mit viel Spaß und Leidenschaft zusammen Musik. Nicht zuletzt die charismatische Bühnenpräsenz von Sänger und Gitarrist Jojo Disko und das geniale Spiel von Leadgitarrist Oli Spalt machen Green Carpet zu einem Erlebnis. Das Programm besteht aus eigenen Interpretationen von bekannten (und weniger bekannten) Rocksongs aus fünf Jahrzehnten Rockgeschichte – sprich: Green Carpet ist eigentlich eine Cover-Band, die Songs spielt, von denen Jojo bis heute zwar glaubt, dass sie nur für Green Carpet geschrieben wurden, aber … (nun ja, Jojo eben…) Ein echtes Highlight der Band ist ihre erste Eigenkomposition – “Everyone will be a winner” – die neue Hymne des Rennvereins Heisterfeldshof e.V. und geschrieben zugunsten Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. – der Song, der Green Carpet revolutioniert hat und der (zumindest bei Green Carpet) einen Platz im Rock-Himmel sicher hat. Und ganz bestimmt wird er auch die Setliste im Culucu schmücken.

Samstag Kira Hummen & support Act Michel

*

...

KIRA HUMMEN
Ehrliche Gitarren-Sounds und eine hingebungsvolle
Vocal Performance: Kira Hummen ist Singer-
Songwriterin, ihr Musik ist inspiriert vom Rock der
60/70er-Jahre, Indie-Pop und Soul.
Behutsam und fordernd zugleich bewegen sich ihre
Songs in einer Welt aus Gegensätzen. Sinnhafte und
sinnlose Dinge, die man so mit macht, die man so
sieht. Resignation, Wut und Sarkasmus finden ihren
Platz neben Liebe, Wärme und Optimismus. Und am Ende
denkst du drüber nach, ob du’s willst oder nicht.

Bio Michel:

Unter seinem eigenen Namen “Michel” spielt diese Singer-Songwriter Lieder regelmäßig auf verschiedenen Bühnen in den Niederlanden, aber auch in Antwerpen hat er auf der Bühne gestehen. Im Jahr 2010 veröffentlichte er ein Debüt-EP “Michel” mit fünf Songs über die Suche der Liebe. Seitdem spielte er zweimal in einer Duo-Formation: The Helmlet Letters und Judy und Maned Wolfman, aber er spielt wieder solo als Singer-Songwriter seit Sommer 2017.
Während der Aufführungen ist Michel wie Singer-Songwriter sehr ausdrucksstark und sehr offen; Das Ergebnis sind intensive Lieder mit scharfen Kanten und rauhe expressive Ausbrüche von Emotion. Auf den Gesang in seinen Liedern folgen lange erfinderischen Gitarren-Parts. Einflüsse von Neil Young, Angus Stone, Paolo Nutini, Luka Bloom und The Waterboys. Im Jahr 2015 ist das Lied “The Dice” während einer Meisterklasse von Robert Jan Stips (Supersister, The Nits und Golden Earring) gewählt, um für eine Gruppe von 60 teilnehmenden Musikerinnen und Musiker zu bearbeiten. Dieses Lied will er zusammen mit einigen anderen eigenen Songs gerne hören lassen , im Programm von Kira Hummen am 9. März

Donnertags Jamsession

*

...

Open Stage

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan “Bühne Culucu”
— Schlagzeug DW mit Becken
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— Casio Keyboard
— Bass Verstärker
— E-Gitarre Verstärker
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 3x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Wir feieren ST. Patrick's Day 2 live bands DIRT ROAD MUSIC BAND & BARBERS CLERK

*

...

Culucu feiert St. Patrick’s Day mit live Musik, Irisches Bier & Whiskey!
Einlass:19:00 Uhr
1. Band Dirt Road Music Band

The Dirtroadmusicband will take you on a journey across the dirt roads of Kentucky, Tennessee, Virginia and North Carolina. The band is centered around John Leahy, an American singer / songwriter, who has spread his wings in the Netherlands, plays blue grass, a relatively unknown type of music for the Netherlands. The enthusiasm of the three musicians and the cheerful ‘mountain-music style’ repertoire makes every occasion a party! Compelling, sensitive ballads changing up with fresh, peppy bluegrass-traditionals and classic evergreens.

The Dirtroadmusicband consists of: John Leahy (guitar and lead vocals), Pascal Oetiker (banjo, mandolin, harmonica and background vocals) and Cor Claessen (double bass and backing vocals).

Experience the rolls of the banjo, the finger-picking of the guitar, the stomping of the double bass and let yourself be carried away by the Dirt road music band!

—-

All time favorite review written by a happy customer :

Two years ago we organized the ‘Huizen Beach Festival’ from Restaurant Café The Beach on the Surfstrand in Huizen Netherlands, a music festival lasting 7 days. It was a home game for us because Restaurant Café The Beach is located on the beach. On our terrace we were approached by John Leahy. He said : ‘Next year I would like to play my band at your festival, because we’ll be ready for it then’. The next year, when we were programming it we sent John an email inquiring : ‘Are you ready?’ His short reply read : “name the date and time, we’ll be there.”
The Dirtroadmusicband turned out to be the surprise of the festival. Their music can really be described as swinging and exciting. All talented musicians and the pleasure they’re having making music splashes off the stage and works extremely infectious. If you have had a bad day, you will be cheerful and relaxed after listening to their music. The repertoire is non-Dutch and therefore falls into an outside category for the Netherlands. Completely unjustified because their music has various rhythms and is a mix of various musical styles. ‘Dirt Road’ says it all, you can go with them in every direction.
Our tip would be: ‘If you have something to celebrate, or you are looking for a live show that’s really different from the rest? Then book the Dirtroadmusicband. Success is assured and your guests will talk about it for a long time. Thank you for a great performance. You guys were a breath of fresh air!

2. Band Barbers Clerk
Barber’s Clerk ist eine Folk n Roll- Band aus Xanten am Niederrhein. Das Genre lässt sich so erklären, dass die vier Musiker ihre Songs, welche sich aus Folk Elementen, wie Irish Folk, Country, Blues oder Reggae zusammensetzen, mit energetischem Rock n Roll beziehungsweise Punk Rock aufladen.
Aus der klassischen Bierlaune heraus gründete sich die Band im April 2014. Angetrieben von der Idee einfache Irische Traditionals zu covern, wurde sehr schnell klar, dass eigene Songs her mussten. Als diese auch bei dem ersten öffentlichen Auftritt, in der JuKuWe-Exit in Xanten, gut ankamen, war es Motivation genug, weitere Stücke zu schreiben und diese auf so vielen Bühnen wie möglich live zu präsentieren. So spielen Barber’s Clerk in kleinen Kneipen, wie im DeKelder in Xanten oder der Kutscherstube in Dinslaken, als auch auf Festival-Bühnen wie dem Rock am Dick Festival in Sonsbeck oder dem Geldernsein Festival.
Durch die Spielfreude, die die Band an den Tag legt, konnten Sie im Januar 2016 den ersten Clash of Bands- Wettbewerb in Moers gewinnen. Hierbei hat Barber’s Clerk ein Wochenende im Tonstudio ,,Le Fink‘‘ in Duisburg gewonnen, wobei der erste Teil ihres Debut- Albums ,,Old Man’s Pub‘‘ eingespielt wurde, welches im Dezember 2017 veröffentlicht wurde. Zudem konnte die Band sich auch im Enni Night Newcomer- Wettbewerb behaupten, wodurch Barber’s Clerk auf drei verschiedenen Enni Night- Veranstaltungen, in Moers, Xanten und Rheinberg, spielen durfte.
Die Motivation von Barber’s Clerk ist es, regelmäßig vor Publikum zu spielen, um sich musikalisch zu verbessern und die eigenen Songs zu präsentieren. Spielfreude und ein abwechslungsreiches Repertoire ergeben einen gelungenen Abend

Samstag Katrin Ebert & Jürgen Rijkers

*

...

Katrin Eberts:
With her beautiful songs, her warm voice and her atmospheric lyrics, Katrin Ebbert belongs to a new generation of pop-poets who make the kind of music you fall in love with directly. Her encapsulating songs invite you into her world and make you want to hear more.

She plays and sings her songs with electric bass and loop player, creating her very own sound. The Netherlands-based German has shared the stage as a bassist with various musical greats over the past few years and in autumn 2017, she released her first ep ep ‘Graue Wolken’.

Jurgen Reykers is a distinctive, very versatile guitarplayer with a love for vintage guitars and amps with an authentic, warm and dynamic sound. His playing is refined and is known for its rhythmic energy and rich harmonies; sometimes loud and expressive but also intimate and subtle with a jazzy twist to it.

Besides this he has a voice that sounds as if you are immersed in a warm bath, while taking a shot of whiskey! He sings urgent, personal lyrics; sometimes about love and connection, sometimes socially engaged but always straight from the heart.

His songs; soulful ballads vary with heavier rocksongs, all with a raw seventies-vibe in which he often improvises in search for a deeper musical layer.

Private Veranstaltung

*

...

Private Veranstaltung

Donnertags Jamsession

*

...

Open Aku-Stage

Einlass: 19:30 Uhr

Stage Plan “Bühne Culucu”
— Schlagzeug DW mit Becken
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— Casio Keyboard
— Bass Verstärker
— E-Gitarre Verstärker
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 3x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers
— Farbe Licht

Private Veranstaltung

*

...

Private Veranstaltung

Sonntag Reimund Popp

*

...

Reimund Popp mit dem Programm„GitarrePur– Brasilianas y Andalusianas“Reimund Poppstudierte klassische Gitarre, Trompete und Renaissancelaute an den Akademien Darmstadt und Kassel, sowie an den Musikhochschulen Karlsruhe und Leipzig, wo er zum Instrumentalpädagogen ausgebildet wurde sowie die Künstleri-sche Reife und das Konzertexamen absolvierte. An der Goethe-Universität Frankfurt a. M. wurde er 2010 mit einer musikpädagogischen empirischen Studie zum Dr. phil. promoviert.Seit 1983 konzertiert er sowohl solistisch wie auch in unterschiedlichen Ensemblebe-setzungen im In- und Ausland. Eine breitere Öffentlichkeit ereichte er durch Rund-funk- und Fernsehauftritte. Weiterhin sind diverse CD-Veröffentlichungen mit klassi-scher Musik, folkloristisch-virtuoser Musik und Eigenkompositionen im Fachhandel erhältlich.Aktuell gestaltet er sein Programm mit Musik, welche die kreative Auseinanderset-zung mit den musikalischen Wurzeln spanischer und lateinamerikanischer Kultur su-chen. Das klangliche Ergebnis dieser innovativenkompositorischen Herangehenswei-se führt zu avantgardistischen Cross-Over-Werken, die mit den GenresKlassik, Jazz, Flamenco, Folk, ja manchmal sogar Pop, spielen.Die Eigenkompositionen und klassischen Adaptionen des Gitarristen Reimund Popplassen sich am treffendsten als folkloristisch-virtuos beschreiben und sind mit dem KonzertprogrammtitelGitarrePur – Brasilianas y Andalusianas bestens beschrieben.

Freitag Kino Abend

*

...

Lasst euch überraschen, jeden Monat zeigen wir euch einen anderen Film auf unserer Leinwand.

Freitag Sing & Song writer contest

*

...

Samstag Elektro Visions

*

...

Einlass 19:30 Uhr
Beginn 21:00 Uhr

Freitag Kino Abend

*

...

Lasst euch überraschen, jeden Monat zeigen wir euch einen anderen Film auf unserer Leinwand.

Muttertag Konzert mit

*

Melissa Muther & Barbara Greshake

...

Info folgt noch