Termine

*
Singer-Songwriter
Live Musik
Jamsessions
Discopartys
Karaoke
Diskussionen
Private Veranstaltungen

Leider müssen wir das Konzert von
TINA TURNER TRIBUTE HOT LEGG’S
wegen Corona absagen!
Tickets können im Caféhaus Niederrhein und in der Culucu Bar zurückgegeben werden!

Culucu Cafe & Musik Bar

Ticket-Verkauf

Culucu
Hohe Strasse 123
47533 Rindern
Öffnungszeiten:
Do-Sa: 19:30 - 01:00
Caféhaus Niederrhein
Bahnhofstr. 15
47559 Kranenburg
Öffnungszeiten:
Donnerstag & Freitag 17:00 bis 22:00 Uhr Samstag 12:00 bis 22:00 Uhr Sonntag 12:00 bis 22:00 Uhr
Hintzen Buchhandel
Hagsche Str. 4648
47533 Kleve
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9.30 bis 18.00 Uhr Samstag: 9.30 bis 14.00 Uhr
Sander & Cherine Stoel
Römerstrasse 32
47559 Kranenburg
Schroff Getränkemarkt ( E-Center)
Hoffmannallee 41
47533 Kleve
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 21:00 Uhr Freitag & Samstag 7:30 bis 21:00 Uhr
Fenster schließen

"Cathy hat Geburtstag" Geschlossen

*

...

Unsere Tochter hat Geburtstag und das feieren wir zu Hause! Culucu ist heute Geschlossen!!

"Karaoke Abend"

*

...

Nach einem erholsamen Urlaub für die Stimmbänder ist es höchste Zeit, an unserem bekannten Karaoke-Abend wieder mitzusingen. Wir haben mehr als 32.000 Songs, also gibt es wahrscheinlich auch einen für dich.
Einlass: 19:30

Eintritt Frei.

"Jam Session"

*

...

Unsere Jam-Sessions werden jetzt vom Session-Musiker Theo de Vries begleitet!

Die Bühne ist wieder offen für Musikanten aller Couleur und Stilrichtungen, egal ob Profi oder Hobbymusiker, egal welches Instrument gespielt oder welche Stimmen erklingen. Gerne können auch Texte und Gedichte vorgetragen oder anderes aufgeführt werden. Und natürlich ist ein interessiertes Publikum ebenso herzlich willkommen – deshalb ist der Eintritt frei.
Es geht um den Spaß am (freien) Zusammenspiel mit anderen, um vielleicht ungewohnt kombinierte Instrumente, einen Mix aus Verschiedenem und das Kennenlernen von Menschen und Neuem.
Durch die neue Bühnenausstattung ist das Equipment professionell. PA, Bass-Amp, Schlagzeug, Mikros, alles da. Bringt aber bitte eigene Instrumente, Kabel und (Schlagzeug-)Stöcke mit, die Stimme habt ihr eh dabei.
Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers

"The Rie Any's"

*

...

The Rie Any’s
Eines Tages während der Corona-Blase im März 2020 beschlossen Rieany Janssen, Sjaak Timmers und Jan Hendriks, den gewählten Weg der Country und die unzähligen Nebenstraßen weiter zu erkunden. Die 2019 erschienene CD ‘Country for Beginners and Advanced’ schmeckte nach mehr… und mehr. Frontlady Rieany freundete sich mit Chantal Wessels an, die sie traf am Kunstschule, und ein fröhliches Quartett aus 2 Gitarristen und 2 Sängern wurde geboren. Auch aus der Ferne klingt die Polyphonie und die dazugehörige Gitarre wunderschön. Und der Humor fehlt nicht. Auch schön! Sie arbeiten jetzt an neuen Songs und einem kompletten Abendtheaterprogramm für das nächste Jahr 2021. Aber im Moment sind sie bestrebt, wieder vor Publikum spielen zu können, HALLO RINDERN!

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt Frei, Hut geht rum!!
Angesichts der Koronamaßnahmen ist es wünschenswert, einen Sitzplatz zu reservieren. info@culucubar.de oder pro telefon 02821 6699877

Der Hut geht rund!

"The Captain"

*

...

TheCaptain – vier Niederländische Musiker die aufregende, eigenwillige Musik machen und dabei von blues roots ausgehen. Bis jetzt haben sie sechs Alben gemacht, die alle sehr gut empfangen sind. Bereits von die erste Platte, He’s Back, waren die Reaktionen sehr lobend: die band und Sänger Henk Waninge würden verglichen mit Tom Waits, Neil Young, Robert Johnson, J.J. Cale und Captain Beefheart (die Hauptinspiration der Gruppe.)

Danach würden noch veroffentlicht: Fade Away, The Captain Goes Euro , Flanders Fields und Let The Bon Times Rouler Die Texte sind geheimnisvoll, der Gesang unheimlich und die Musik energisch, rootsy und swampy. Ihr letztes Album, Meet The Monster, wurde in 2018 herausgebracht.
Die Band:
Henk Waninge – Gesang, Gitarre & Klavier
Corine Nieuwenhuijzen – Gitarre & Gesang
Egon Holkenborg – Schlagzeug
Willem Molenaar – Basgitarre & Samples

*Sie spielen nicht nur den Blues: sie haben ihn!
*Die Band hat ein Album aufgenommen mit elf Titel in allerhőchsten Qualität.
*The Captain (Henk Waninge) ist wirklich unheimisch mit seiner rohe Stimme.

Also: The Captain, full speed ahead!

Einlass:20 Uhr
Beginn 21 Uhr
The Captain hut dreht sich rum, so eintritt frei!

"Paul Fogarty" Sing & Songwriter

*

...

A „Force of Natur“
Ich mache seit mehr als 20 Jahren meine fußklopfenden, seelensuchenden Live-Shows. Ich habe mich langsam aber sicher von Straßenmusik, Partys und Hochzeiten, Cafés, Restaurants und Bars bis hin zu Theatern, Vitrinen, Konzertsälen und Festivals in Europa und Australien durchgearbeitet.

Als “der Inbegriff des Singer-Songwriters” (Nashville Music Empresario Joe Lamont) bezeichnet und auf der europäischen Rennstrecke als “Naturgewalt” bekannt (unter anderem), hat mich mein Engagement für das Schreiben von Songs und das Spielen von Shows nach und nach verdient Eine wachsende und treue Fangemeinde, für die ich wirklich dankbar bin.

Für Live-Shows singe ich und begleite mich auf einer Auswahl von Instrumenten wie Gitarre, Klavier, Ukulele, Lap-Slide-Gitarre und Mundharmonika.
Ich freue mich sehr auf meine Show in Culucu, hoffentlich sehen wir uns da!

Eintritt Frei, weil der Hut geht rum!

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Angesichts der Koronamaßnahmen ist es wünschenswert, einen Sitzplatz zu reservieren. info@culucubar.de oder pro telefon 02821 6699877

Klangfabrik präsentiert: "Mattes Wissing"

*

...

Mattes Wissing präsentiert: „Die Chronik“, eine musikalische Zeitreise durch die Jahrzehnte mit Songs die ihn und tausend Andere berührt haben und die nicht in Vergessenheit geraten sollen. Mit im Gepäck auch diverse Eigenkompositionen. Das Ganze mit Gitarre, Gesang, div. Rhythmusgeräte und Looper.

Tickets: VVK 10 € AK 12 € Ermässigt 5 €

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

"Electric Voodooland" A Jimi Hendrix Tribute

*

...

JIMI HENDRIX LEBT!!
Die Atmosphäre der 60er einfangen und die Energie des psychedelischen Blues-Rocks versprühen und aufs Publikum übertragen???
Wie könnte das besser gehen als mit einem authentischen Jimi Hendrix Act?
Electric Voodooland ist ein leidenschaftlicher Tribut an Jimi Hendrix und widmet sich musikalisch gänzlich dem Werk des „größten Gitarristen aller Zeiten“.
DIE MUSIKER / DIE MUSIK
Das Trio um Mikel Bluni (v/g), Jochen Eminger (b) und Klaus Rothenstein (dr) spielt eine große Auswahl an Hendrix-Nummern und schöpft dabei aus all seinen Schaffensphasen.
Mit originalem Sound und Gassenhauern wie Purple Haze, Hey Joe, Voodoo Child u.v.m. begeistert die Band geneigte Hendrix-Fans, solche die es werden wollen und alle Musikbegeisterten Zuhörer!

MEHR ALS COVER
Electric Voodooland versteht es perfekt, dem Publikum den Musiker und Menschen Jimi Hendrix näher zu bringen. So gibt es zu vielen der Songs noch die ein oder andere Insider-Anekdote obendrauf!
DIE „EXPERIENCE“
Jochen Eminger (Gary Moore, Eddie Turner u.a.) durfte Jimi Hendrix noch live erleben, bei dessen letztem Auftritt auf Fehmarn – seitdem ist der Bassist ein unsterblicher Fan. Mikel Bluni (Fender Deutschland, Komponist u.a. für die Olympischen Spiele) gilt als einer der Experten zum Thema Jimi Hendrix, auf und Abseits der Gitarre. Mit Klaus Rothenstein (u.a. BDL) wird das Trio rhythmisch nahe entlang der originalen Drum-Linien ans Rollen gebracht.
Alle drei Musiker verfügen über eine ausgedehnte, professionelle musikalische Expertise, mit unzähligen Auftritten und Studio-Jobs.

Der Hut geht rum!!
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Angesichts der Koronamaßnahmen ist es wünschenswert, einen Sitzplatz zu reservieren. info@culucubar.de oder pro telefon 02821 6699877

"Jam Session"

*

...

Die Bühne ist wieder offen für Musikanten aller Couleur und Stilrichtungen, egal ob Profi oder Hobbymusiker, egal welches Instrument gespielt oder welche Stimmen erklingen. Gerne können auch Texte und Gedichte vorgetragen oder anderes aufgeführt werden. Und natürlich ist ein interessiertes Publikum ebenso herzlich willkommen – deshalb ist der Eintritt frei.
Es geht um den Spaß am (freien) Zusammenspiel mit anderen, um vielleicht ungewohnt kombinierte Instrumente, einen Mix aus Verschiedenem und das Kennenlernen von Menschen und Neuem.
Durch die neue Bühnenausstattung ist das Equipment professionell. PA, Bass-Amp, Schlagzeug, Mikros, alles da. Bringt aber bitte eigene Instrumente, Kabel und (Schlagzeug-)Stöcke mit, die Stimme habt ihr eh dabei.
Stage Plan
— Schlagzeug mit Becken
— Bassgitarre 4-Saiten
— E-Gitarre 6-saiten
— E-Gitarrenverstäker 60 Watt
— Bassverstärker
— Bongo
— Cajon
— Beatring
— Shake Eggs
— Yamaha E-Piano
— PA Installation
— 16 Channels Soundcraft Mixer
— 4x Mikrofon & Ständer
— Kabels
— Bass & Gitarren Ständers

"Sold Out"

*

...

Sold Out!, eine 4-köpfige Blues-Rockband die sich Anfang 2018 formiert und seitdem hart an kraftvollen Blues-Rock-Songs gearbeitet hat, wird euch mit außergewöhnlichen Titeln, einen unvergesslichen Abend bescheren!

Das anspruchsvolle Repertoire umfasst unter anderem Songs von BB King, Steve Ray Vaughan, Eric Clapton, Him, Coco Montoya u. v. m.!

Line-Up: Helmut Klapdor (Guitar, Vocals)

Knut Schleuter (Lead Vocals, Guitar)Carsten Tegler (Drums)Jörg Zampietro (Bass, Vocals)

Auch für SOLD OUT geht der Hut rund!!!

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Angesichts der Koronamaßnahmen ist es wünschenswert, einen Sitzplatz zu reservieren. info@culucubar.de oder pro telefon 02821 6699877

"Four Dudes"

*

...

Seit nunmehr 26 Jahren LIVE unterwegs, sind die FOUR DUDES ein Garant für einen kurzweiligen Rockabend mit bekannten und weniger bekannten Juwelen des Bluesrock/Classicrock. Mittlerweile zum Quintett gewachsen, lassen die FOUR DUDES es auf ihre eigene Art so richtig krachen. Mal rau und dann wieder mit viel Gefühl, von hartem.

Rock bis Slowblues ist alles dabei was das Rockerherz begehrt. Die “Motörhead” des Blues rocken die Bühne und heizen euch so richtig ein!!! Packende Gitarrenduelle, treibende Rythmen, es erwartet euch die Musik von unter anderem: ZZ-Top, Thin Lizzy und Joe Bonamassa.

Die FOUR DUDES bestehen aus:

Pim Groen: Gesang
Uwe Pollmann: Gitarre, Gesang
Wim Reuvekamp: Gitarre
Andrew Huntink: Bass
Appie Wassink: Schlagzeug, Gesang

Für der “Dudes” geht der Hut rum! Eintritt Frei!!
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Angesichts der Koronamaßnahmen ist es wünschenswert, einen Sitzplatz zu reservieren. info@culucubar.de oder pro telefon 02821 6699877

"Birds of a Feather"

*

...

Birds of a Feather:

Amy (Gesang, Gitarre, Klavier) und Ryan (Gesang, Gitarre, Banjo) sind Künstler mit einer langen Erfolgsgeschichte. Sie spielten auf großen und kleinen Bühnen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern, bevor sie sich bei ihrem vorherigen Projekt TinkaBelle trafen.
Ende 2013 wurde für Amy und Ryan deutlich, dass die Zeit reif war, für eine musikalische Weiterentwicklung und einen persönlichen Wandel. Die Entscheidung für einen Neuanfang war gefallen.
Birds of Feather durften langsam reifen. Ihre erste EP „Light Up“ wurde 2015 in Dublin mit Unterstützung des Produzenten Ger McDonnell (U2) aufgenommen. Sie nahmen die EP mit auf die Straße und spielten Shows in Deutschland, den Niederlanden und Österreich.

„Birds of a Feather berühren zutiefst. Ihre rauen, offen dargelegten Emotionen, die manchmal unbequeme Wahrheit, die in ihren Texten steckt, die unverblümte Verletzlichkeit und Echtheit in ihrer Performance … all das vermag die höchst eigenen, Befürchtungen, lang gehegten Wünsche und die Trauer über verpasste Chancen zu Tage zu führen.
Birds of a Feather sind ein Beispiel für die ungezähmte und Energie spendende Kraft der Musik. Ihre Konzerte verlässt man als ganz klein wenig anderer Mensch, berührt im Innersten und mit der Idee eines Lebens, das ein bisschen mehr das Eigene ist.
Lassen Sie sich an diesem wunderschönen Tag von diesem wunderbaren Duo berühren.

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

Der Hut geht rund, auch am diesem Tag ist der Eintritt frei!!